Werkverzeichnis

Neben dem folgend aufgeführten Verzeichnis umfasst das Werk zahlreiche Liedvertonungen für Sologesang und Begleitung sowie Chorwerke und -bearbeitungen.

1956 Symphonie

1957 Liederzyklus: 4 Lieder nach R. M. Rilke
Uraufführung: 1959 Timisoara

1969 Chorwerk "Ländlicher Morgen"
Uraufführung: 1974 Schöneiche b. Berlin
Aufführender: Dr. Wolfgang Goldhan, Dirigent, Arzt und Publizist

1971 Vokalise für Koloratursopran und Klavier

1975 Sonate für Violoncello und Klavier
Uraufführung:1980 Fürstenwalde
Aufführender: H.J. Scheitzbach

1980 Chorwerke „Träume“ und „Heimat“

1983 2 Stücke für Flötenquartett
Auftraggeber: Rat des Bezirkes Frankfurt/Oder, Abt. Kultur
Uraufführung: 1986 Weltmusiktag Frankfurt/ Oder

1983 Bläserquintett, Auftragwerk Kleist-Theater Frankfurt/Oder
Auftraggeber: Kleist-Theater Frankfurt/Oder
Uraufführung: 1984 Weltmusiktag Frankfurt/ Oder

1985 Trio für Violine, Cello und Klavier

1989 Chorwerk „September“

1994 Sportlerbeatmarsch

2004 "Pater Noster" für Gesangstimme und Streichquartett
Uraufführung: 2006 Fürstenwalde
Aufführende: Katholischer Kirchenchor Fürstenwalde (Leitung: Winfried Nowak)

2004 “Ave Maria” Lied für Gesang und Klavier

2004 Kleine Motette für Gemischten Chor und  Solostimme
Uraufführung: Bundeschortage Bad Saarow 2004

2005 Weihnachtliches Hornquartett

2005 Modus-Stück für Violoncello und Klavier
Uraufführung: 2006 Fürstenwalde

2011 “Inselherbst” Motette für Gemischten Chor

2011 Sonate für Violine und Klavier
Uraufführung: 2011 Fürstenwalde

2015 Messe in E für  Kleines Symphonisches Orchester, Chor und Solostimmen

Aufführungen

Weitere Werkauführungen in Bukarest (Rumänien), Timisoara (Rumänien), Naltschik (Russland), Gorzow (Polen), Strelce Krajenski (Polen), Berlin, Potsdam, Bremen, Frankfurt / Oder, Bad Saarow, Neumarkt i.d. Oberpfalz.

Danksagung

An dieser Stelle gilt der Dank allen Mitwirkenden bei Aufführungen oben gelisteter Werke. Auch wenn nicht jeder an dieser Stelle namentlich erwähnt werden kann, ist das persönliche Engagement vieler Beteiligter in guter Erinnerung geblieben.
Eva Reinhold (Klavier), Wolfgang Reinhold (Gesang), Gemischter Chor Margrafpieske, Eckehardt Thiele (Oboe, Leitung Bläserquintett Frankfurt/Oder), Hans Joachim Scheitzbach (Cello), Dr. Wolfgang Goldhan (Dirigent), Chor Schöneiche, Gudrun Winkler, Felicia Donceanu (Komponistin), Winfried Nowak (Klavier, Orgel) Kristin Angebrandt (Violine), Gudrun Meyer (Violine), Gernot Winkler, Bergith Sprenger (Gesang), Dietrich Sprenger (Klavier) u.v.a.